Posts by Pullenbuddler

    Weissporz meinung finde ich am naheliegenstens,denn Nadeln haben die Schneider bestimmt viel im gebrauch gehabt zur fixierung der Kleiderteile. aber vielleicht waren es auch untersetzer für Gläser oder eben für Fadenreste...tja wer weiss,wer geht in die Zeitmaschine und schaut nach? :pc39:

    Kleiner Teller von Baer Sohn Berlin. Gemarkt : Villeroy&Boch Mettlach. Für was war so ein Tellerchen,vielleicht hat man darauf gebäck gereicht um die wartezeit bei der anprobe zu versüssen? ;( Dm. 9,5cm

    Noch ein kleiner Teller von Baer Sohn Berlin ,anders beschriftet und mit verzierung am rand.

    Files

    Wie bei fast allen Brauereiflaschen gibt es verschiedene ausführungen in größe und form sowie in prägung. Bei der ganz rechten Flasche wurde die prägung schräg angebracht und ohne Pankow. Jene ist relativ selten :thumbup:

    Files

    • 006.JPG

      (55.92 kB, downloaded 18 times, last: )
    • 005.JPG

      (54.47 kB, downloaded 7 times, last: )
    • 004.JPG

      (60.78 kB, downloaded 5 times, last: )
    • 001.JPG

      (123.87 kB, downloaded 8 times, last: )

    Noch ein Allheilmittel...ANKER PAIN EXPELLER DER ALLEIN ECHTE F.AD. RICHTER & Cie. Es gab davon wohl dieverse Varianten u. größen ,so auch diese : F.AD Richter & Cie Rudolstadt.Wien.Olten.Rotterdam.London. New York Und letztlich noch aus Keramik. An manchen Kippen gabs die teile ohne ende,bei manchen garnich :/

    Files

    • 014.JPG

      (93.55 kB, downloaded 10 times, last: )
    • 007.JPG

      (54.32 kB, downloaded 2 times, last: )
    • 006.JPG

      (50.9 kB, downloaded 2 times, last: )
    • 005.JPG

      (63.23 kB, downloaded 3 times, last: )
    • 004.JPG

      (54.78 kB, downloaded 4 times, last: )
    • 003.JPG

      (51.33 kB, downloaded 3 times, last: )
    • 002.JPG

      (57.81 kB, downloaded 1 times, last: )
    • 001.JPG

      (46.52 kB, downloaded 4 times, last: )
    • 015.JPG

      (91.17 kB, downloaded 2 times, last: )
    • 010.JPG

      (42.57 kB, downloaded 4 times, last: )

    Großer Marmeladentopf aus Frankreich Paris.Leider sehr angegangen,ist irrgentwie feuchtigkeit unter der Glasur gelangt,warscheinlich durch haarrisse. der Topf misst:13.5cm hoch u. Dm. 9,5cm. Drauf steht:CONFITURES SURFINES Pur Sucre ET Fruits . Conserves DE Fruits AU Sirop Usine A Vapeur PARIS Unter dem bild steht noch:Marque de Fabrique....sieht eher wie ein Schloss aus als eine Fabrik.

    Files

    • 005.JPG

      (80.93 kB, downloaded 7 times, last: )
    • 004.JPG

      (121.99 kB, downloaded 8 times, last: )
    • 003.JPG

      (68 kB, downloaded 8 times, last: )
    • 002.JPG

      (70.97 kB, downloaded 9 times, last: )
    • 001.JPG

      (66.48 kB, downloaded 9 times, last: )

    Caviartöpfe von Martin Beier der wohl geschäfte in Berlin u. Hannover hatte . Der große Topf hat die maße von : Höhe 9,5cm u. Dm. 9,5cm u. eine bodenprägung: 1/2 B Der rechte kleine ist beidseitig geprägt.

    Files

    • 005.JPG

      (78.66 kB, downloaded 10 times, last: )
    • 004.JPG

      (75.54 kB, downloaded 7 times, last: )
    • 003.JPG

      (71.86 kB, downloaded 3 times, last: )
    • 006.JPG

      (83.79 kB, downloaded 3 times, last: )
    • 002.JPG

      (108.54 kB, downloaded 5 times, last: )
    • 001.JPG

      (103.7 kB, downloaded 5 times, last: )

    1. Fläschchen : Fabrik-Marke : Fahne-Ring Stern . Patent amtlich registr. DRW No. 124303. Bodenprägung:Qualität Extra. 2. Fläschchen:Fabrik Marke DRWZ No.42448 u.eine Matrosenfigur Bodenprägung : Hien Fong Essenz 939B

    Files

    • 016.JPG

      (81.98 kB, downloaded 3 times, last: )
    • 030.JPG

      (50.52 kB, downloaded 1 times, last: )
    • 029.JPG

      (50.67 kB, downloaded 4 times, last: )
    • 028.JPG

      (90.8 kB, downloaded 2 times, last: )

    Noch 2 Fläschchen wo warscheinlich ähnliches zeug drin war. Was das für ne Firma oder Marke war ist schwierig zu bestimmen. Bei den ersten 2 steht Schutzmarke drauf u. evtl.ein medizinisches gefäss mit einem spatel. Bei den anderen 2 steht auch Schutzmarke drauf,unterhalb L L und eine art entfachter Streichholz.

    Files

    • 033.JPG

      (73.26 kB, downloaded 6 times, last: )
    • 032.JPG

      (84.03 kB, downloaded 5 times, last: )
    • 031.JPG

      (126.51 kB, downloaded 3 times, last: )

    Paar kleine Fläschchen zum thema Allheilmittel,hab mal etwas nachgelesen u.direkt was über diese marke gefunden. Richmittel zu einreiben aber auch zum einnehmen,zur Nervenstärkung u. bei leiden des Magens u. Verdauung. Bei täglicher Benutzung hebt es Unterleibskrankheiten sowie Verstimmungen des Geistes u. Nervensystems,Flechten u.andere hartnäckige Hautkrankheiten sowie Dipheritis auf. Inhaltsstoffe : 100 T. (Teile) Spiritus 96%,8T. Lorbeerlaub,0,94T. Kampohr,10T. Schwefeläther ,1,5T. französisches Rosmarinöl.1,3T. Pfefferminzöl,0,54T. Krauschminzöl,0,52T. Lavendelöl Mont Blance. Wohl bekomms :D Fläschchen geprägt: Qualität Extra Marke Goliath Ges. Gesch. Bodenprägung: Hien Fong Essenz

    Files

    • 007.JPG

      (64.42 kB, downloaded 7 times, last: )
    • 006.JPG

      (73.56 kB, downloaded 5 times, last: )
    • 002.JPG

      (61.26 kB, downloaded 7 times, last: )
    • 001.JPG

      (118.79 kB, downloaded 7 times, last: )

    Hab mir mal was geleistet ... Wasserflasche : KGL. MUNITIONS= FABRIK. Seitlich an der Flaschenschulter mit noppen rechts u. links. Hab sowas vorher noch nie gesehen,vermute mal recht selten ;(

    Files

    • 008.JPG

      (54.37 kB, downloaded 5 times, last: )
    • 007.JPG

      (59.01 kB, downloaded 5 times, last: )
    • 006.JPG

      (48.13 kB, downloaded 5 times, last: )
    • 009.JPG

      (55.46 kB, downloaded 6 times, last: )

    Und noch ne Mampe Pulle...Mampe Siktiner Mampe Berlin , am boden 0,35L und ein M im kreis. So eine Pulle gab es hier schon mal aber anders bedruckt. Wann war eigentlich die umstellung auf AG ? Bei den älteren Mampe Flaschen steht kein Mampe AG

    Files

    • 005.JPG

      (71.77 kB, downloaded 2 times, last: )
    • 004.JPG

      (66.49 kB, downloaded 2 times, last: )
    • 003.JPG

      (68.68 kB, downloaded 2 times, last: )
    • 002.JPG

      (77.02 kB, downloaded 2 times, last: )
    • 001.JPG

      (45.86 kB, downloaded 2 times, last: )

    Kleiner Teller von Baer Sohn Berlin. Gemarkt : Villeroy&Boch Mettlach. Für was war so ein Tellerchen,vielleicht hat man darauf gebäck gereicht um die wartezeit bei der anprobe zu versüssen? ;( Dm. 9,5cm

    Files

    • 006.JPG

      (109.71 kB, downloaded 5 times, last: )
    • 005.JPG

      (123.34 kB, downloaded 5 times, last: )
    • 003.JPG

      (138.21 kB, downloaded 6 times, last: )

    Hier nun die beiden letzten Deckel bzw. Dosen die in meinen besitz gekommen sind . :D 1. PELLETIER,S Odontine 2. ODONTINE ohne Firmenname mit unterteil.

    Files

    • 006.JPG

      (72.16 kB, downloaded 7 times, last: )
    • 005.JPG

      (105.23 kB, downloaded 5 times, last: )
    • 004.JPG

      (88.06 kB, downloaded 2 times, last: )
    • 003.JPG

      (97.71 kB, downloaded 2 times, last: )
    • 001.JPG

      (100.65 kB, downloaded 4 times, last: )