Maritimes Porzellan,Schiffslinien/Reedereien,usw.!

  • Schwerer Teller der Rumänischen Reederei Serviciul Maritim Român oder SMR.

    Files

    • IMG_1684.JPG

      (111.74 kB, downloaded 2 times, last: )
    • IMG_1686.JPG

      (112.61 kB, downloaded 3 times, last: )

    PROVIDENTIAE MEMOR :sachsen-flagge:

    Mein lieber Sohn, du tust mir leid. Dir mangelt an Enthaltsamkeit.

    Enthaltsamkeit ist das Vergnügen - an Sachen, welche wir nicht kriegen.

    Drum lebe mäßig, denke klug. Wer nichts gebraucht, der hat genug.

  • Durchmesser 24 cm.Ein Geschenk vom 'kaeptnhaespe' zum Sammlertreffen. [u Ein Berliner Dampfer ist es nicht,die habe ich abgearbeitet.Es gab nur eine Schiffsserie 'Fritz I - IV.',also ohne 'e'.Außerdem hatten die Binnenreedereien rechteckige Flaggen,deshalb scheidet auch brandenburger Havel-,oder Elbedampfer aus. Ich vermute stark,das der Teller aus dem Bordgeschirr einer kernpreussischen größeren Segelyacht stammen könnte.Da muß ich noch weitersuchen.

  • Mensch ich kann ja auch mit schippern. Hab auch was neues bekommen

  • Das scheint hier noch das ältere Swatiska zu sein, sehr dekorativ!

    PROVIDENTIAE MEMOR :sachsen-flagge:

    Mein lieber Sohn, du tust mir leid. Dir mangelt an Enthaltsamkeit.

    Enthaltsamkeit ist das Vergnügen - an Sachen, welche wir nicht kriegen.

    Drum lebe mäßig, denke klug. Wer nichts gebraucht, der hat genug.

  • Flacher Speiseteller von AltSchönwald,Durchmesser 23 cm.Zwei gekreuzte Flaggen auf der Tellerfahne.Rechts eine Reichsflagge in Dreieckform,die andere ist trotz Recherche noch unbekannt.Vermute das es eine Dampferreederei ist.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!