Forumstreffen 2021

  • Wenn es irgendeine Hotelbegrenzung wegen 2G oder so einen Blödsinn geben sollte, wovon ich bisher nicht ausgehe, kriegen wir Euch privat unter. Das wäre ja das Letzte wenn unser Forumstreffen wegen solcher Lappalien gefährdet wäre.

    Ein Mensch schaut in der Straßenbahn
    der Reihe nach die Leute an.
    Jäh ist er zum Verzicht bereit,
    auf jede Art Unsterblichkeit.
    (Eugen Roth)

  • hatte mit Udo schon darüber gesprochen, zur Not schlafen wir bei Micha oder Fred, ... also das Bio-Obst

    Wir haben so ein fettes Glücksschwein im Stall,fast unglaublich!

    Stabile Unterschreitung des Corona-Schwellenwertes von 35: Lockerungen ab 28.09.2021
    Nachdem fünf Tage in Folge der Schwellenwert von 35 der 7-Tage-Inzidenz der Coronavirus-Neuinfektionen unterschritten worden ist, gelten ab dem 28.09.2021…
    www.leipzig.de


    Wenn sich durch das Wahlengekuschel nicht noch drastisch was ändert,brauchen wir unser Bierchen nicht am Bahnhofsimbiss einnehmen. ^^

  • Inzidenz stabil unter 35. Man könnte meinen, dass unser aller Virusliebling die Leipziger für ihr Durchhalten bei der Wahl belohnen will. Ich rechne jetzt nunmehr fest mit Eurem Erscheinen. Bitte sendet mir vor Donnerstag noch mal übers Telefon (015114139909) wer kommen wird, damit ich eine genaue Personenanzahl habe, um die Nachtwanderung durch die Eisenbahnstraße an den entsprechenden Stellen anmelden zu können ( Spaß!). Ich freue mich auf Euch....

    Sichere Termine bisher : Freitagabend Treffen und Eintrudeln am Hotel, gemeinsames Verbringen von Zeit und Getränkeverklappung in einer naheliegenden Restauration mit Historie.

    Samstag vormittag : nicht so spät aufstehen...., und dann ma guggn, wie der Sachse sagt. ;-), eventuell am Nachmittag Flohmarkt auf der Trabrennbahn Pahnitzsch ( ist gut, keine Sorge)

    Samstagabend : der gemütliche Tauschabend

    Sonntag: Möglichkeit Flohmarkt Altes Messegelände ( auch der ist seit dem AGRA-Ausfall zu sehr beachtlicher Größe angewachsen, etwa 400 Händler waren das letzte Mal dort. Kein Eintritt, keine Beschränkungen, keine Masken). Das wars in Kürze. Muss noch ein wenig arbeiten....

    Ein Mensch schaut in der Straßenbahn
    der Reihe nach die Leute an.
    Jäh ist er zum Verzicht bereit,
    auf jede Art Unsterblichkeit.
    (Eugen Roth)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!